Startseite2023-09-27T17:35:59+02:00

Aktion Bahn für Alle

Die ganze Deutsche Bahn AG muss gemeinnützig werden

Die Bahn-Zertrümmerer formieren sich. Sie fordern eine Aufspaltung der noch zu hundert Prozent staatlichen Deutschen Bahn AG in Netz und Betrieb. Manche wollen dabei die Infrastruktursparte innerhalb des Konzerns separieren, andere sie gänzlich herauslösen. Alle Befürworter einer Trennung plädieren für mehr Wettbewerb, was im Endeffekt die Privatisierung des Betriebs bedeuten wird. Schon vor der Bundestagswahl 2021 hatten Grüne und FDP Konzepte zur Zerschlagung der Bahn und für mehr Wettbewerb veröffentlicht. Ihre Ideen flossen in den Koalitionsvertrag ein. Die SPD schweigt. Bahn für Alle kämpft gegen eine Zerschlagung der Bahn und fordert: Die ganze DB AG muss gemeinnützig werden.

Memorandum zum Deutschlandtakt Teil 2

16.04.2021|Deutschlandtakt, Fachtext|

Im Memorandum Teil 1 unterzog Prof. Dr. Wolfgang Hesse den Bahnknoten Hannover sowie das Vorhaben einer neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Bielefeld einer kritischen Analyse. Im Memorandum Teil 2 diskutiert und entkräftet Hesse nun die von den Gutachtern des Bundesverkehrsministeriums vorgebrachten Gegenargumente.

Deutsche Bahn – Alternativer Bericht 2020/21: Mit Hochgeschwindigkeit ins Finanzloch

24.03.2021|Bestandsaufnahme, Deutschlandtakt, Klimabahn, Nachtzüge für Alle, Pressekonferenzen, Pressemitteilungen|

Genau 24 Stunden vor der Bilanzpressekonferenz der Deutschen Bahn AG gab das Bündnis Bahn für Alle seinen diesjährigen Alternativen Geschäftsbericht der Deutschen Bahn heraus. Das Bündnis stellte sein 76-seitiges Bahnjahr-Resümee in einer Online-Pressekonferenz vor.

Wir bewerben uns: Die S-Bahn uns Berliner*innen!

28.01.2021|Aktionen, Pressemitteilungen|

Das Bündnis Eine S-Bahn für Alle zog heute vor den Sitz der Verkehrssenatorin unter dem Motto: "Wir bewerben uns – die S-Bahn uns Berliner*innen!" und forderte, die Zerschlagung und Privatisierung der Berliner S-Bahn zu stoppen. Anlass war das nahende Ende des Interessenbekundungsverfahrens für die S-Bahn-Ausschreibung.

Keine halben Sachen – die ganze Bahn muss gemeinnützig werden!
Hier unterschreiben

Die wahre Bilanz: der Alternative Geschäftsbericht der DB AG

Seit mehr als einem Jahrzehnt legt Bahn für Alle den Alternativen Geschäftsbericht der Deutschen Bahn AG vor und stört damit die Sektlaune, welche die DB AG jährlich auf ihren Bilanzpressekonferenzen zu verbreiten versucht. Bahn für Alle hinterfragt die Zahlen und deckt auf, wo es nicht rund läuft.

Nachtzüge für Alle: klimafreundlich und bezahlbar durch Europa reisen

Um das Klima auch im Verkehrssektor wirksam zu schützen, muss ein Großteil des europäischen Flugverkehrs auf die Schiene verlagert werden. Unter anderem mit dem Vorschlag, die United Railways of Europe zu gründen, zeigt das Bündnis Bahn für Alle, wie das gelingen kann.

Eine S-Bahn für Alle
Berliner S-Bahn retten!
Hier unterschreiben

Bahn für Alle ist ein Bündnis folgender Organisationen: